Betreff: Schule

Emily Lazarus überzeugt mit „Into The Unknown“ bei „The Voice Kids“

Emily steht auf der Bühne, ihr Herzschlag beschleunigt sich und sie versucht ruhig zu werden. 

Die Musik geht los und sie fängt an „Into the Unknown“ aus dem Film „Frozen 2“ zu singen.  

Kaum hat sie wenige Noten gesungen, applaudiert das Publikum auch schon. Kurze Zeit später drehen sich die ersten Juroren um. Und auch die restlichen Juroren lassen nicht lange auf sich warten: Ein Vierer-Buzzer für Emily! 

Emily Lazarus ist 13 Jahre alt, geht in die Jahrgangsstufe sieben, hat zwei jüngere Schwestern-… und ist eine Schülerin des Grimmels! Am 13.03.2021 stand sie auf der Bühne von „The Voice Kids“ und ist seitdem eine „kleine Berühmtheit“. 

Doch wie kam es zur Teilnahme an „The Voice Kids“ und wie fühlte es sich an, auf der großen Bühne zu stehen? 

„Es war ein krasses Gefühl auf dieser Bühne zu stehen“, erzählt  Emily mir. Seit sie acht Jahre alt war, wollte sie zu „The Voice Kids“ – aber es war nie mehr als ein Traum. Zumindest bis zum 13.03.‘21. 

Letztes Jahr hatte sie die Idee, sich dafür zu bewerben. „Zu verlieren hatte ich ja nichts“, sagt sie. Also fragte sie ihre Eltern, die erklärten sich damit einverstanden, filmten sie beim Singen und sendeten das Video ein, welches sie schließlich ins weitere Casting befördern sollte.  

Dann ging es nur noch „bergauf“.  

Zwar hatte sie schon an einigen Auftritten, unter anderem auf Weihnachtsmärkten, Familienfeiern oder zwei privaten Wettbewerben teilgenommen, aber diese Bühne war dann doch etwas „ganz anderes“.  

Wie lange singt sie schon und will sie später einmal Sängerin werden?  

Emily hat seit ca. 8-9 Jahren Klavier- und Gesangsunterricht. Ihr Traum ist es, später einmal Sänger- oder Musikerin zu werden. „Auf jeden Fall irgendetwas, das mit Musik zu tun hat“, sagt sie und lacht.  

Wie geht es ihr mit der Schule?  

Emilys Lieblingsfächer sind Englisch und Musik. Wobei sie Englisch fast bevorzugt. Das Homeschooling findet sie eigentlich „okay“, wobei sie es schade findet, dass alle Klassen ab der siebten Klasse, die keine Abschlussklassen sind, aufgrund der derzeitigen Situation, schon seit Dezember nicht mehr zurück in die Schule konnten.  

Wie geht es jetzt weiter? Was ist ihr Ziel? 

Als Nächstes stehen die Battles an. Dort singen die, die in den Blinds (vorherige Runde) weitergekommen sind, in kleinen Gruppen gegeneinander. 

Einen Termin gibt es leider noch nicht.  

Emily hofft darauf, auch in der nächsten Runde überzeugen zu können, danach in die „Sing offs“ zu kommen und dann schließlich ins Finale.  

Was ihr aber auch wichtig ist? Vielleicht sogar Freundschaften schließen zu können, Erfahrung zu sammeln und andere Musikrichtungen kennenzulernen.  

Ich drücke dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass du weiter kommst, Emily! 

Update 20.04.2021  

Vor einigen Tagen habe ich darüber geschrieben, dass Emily hofft, nach den Battles in die Sing Offs zu kommen. Das musste sie jedoch nicht… warum? Das erfahrt ihr beim Weiterlesen!  

In diesem Jahr können die Juroren erstmalig jeweils einen Kandidaten die Sing Off-Runde überspringen lassen und direkt ins Finale schicken. Der „Fast-Pass“, ist dementsprechend auch schwerer zu bekommen.  

Doch Emily hat es mit ihrer unglaublichen Stimme und ihrem Teamgeist geschafft und sich gegen ihre „Battle-Kameraden“, Ibrahim und die Band Rockzone durchgesetzt!  

Doch sie hat sich nicht nur durchgesetzt… sie hat den Fast-Pass bekommen!  

Wichtig:  

Am Sonntag, dem 25.04. findet das Finale der Staffel statt.  

Gesendet wird es um 20:15 Uhr auf Sat1 und kann danach auch auf YouTube abgerufen werden.  

Ich drücke dir jedenfalls weiterhin ganz fest die Daumen, Emily! Du schaffst das!  

von Leonie Lena Strobel 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.