• Betreff: Schule

    Das werdet ihr später mal brauchen..

    Von Lehrplänen, Standards und Unterrichtsthemen Der Lehrplan begegnet uns allen. Er sorgt dafür, dass man in der 5. Klasse in Biologie den Lebenszyklus einer Blütenpflanze bespricht und in der 9. Klasse in Deutsch Gedichte interpretiert. Er sieht nämlich vor, was in welchem Fach und in welcher Jahrgangsstufe unterrichtet wird. Eigentlich ist der Lehrplan dazu gedacht, dass alle Schüler auf einem Stand sind.  Da Bildung Ländersache ist, sind die Lehrpläne natürlich auch für jedes Bundesland – natürlich auch für jede Schulform – verschieden. Ein Beispiel für Unterschiede zwischen den Lehrplänen ist, dass Blutkreislauf und Atmung in Hessen ein Thema der 5. Klasse sind, in Thüringen der 8. Klasse.   Ein großer Punkt, welcher wahrscheinlich den meisten bei „Lehrplankritik“ sofort einfällt, sind die Themen. Zurzeit sind die Themen nicht sehr abwechslungsreich und Pflicht für jeden, was natürlich auch dazu führt, dass weniger Interesse seitens der Schüler gezeigt wird, da man Themen deutlich besser lernt, wenn man sich für sie auch interessiert. Ähnlich umstritten ist, dass die…