• Making a difference

    Als Juniorbotschafter in die USA – Das PPP

    Auch in diesem Jahr findet wieder das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) statt, wobei wieder einem Schüler pro Wahlkreis die Chance geboten wird, sich in einem Wettstreit mit vielen Schülern und jungen Berufstätigen zu beweisen, um das begehrte PPP Stipendium des Bundestags zu bekommen und als Juniorbotschafter zehn Monate in den Vereinigten Staaten zu verbringen.   Und nein, beim PPP handelt es sich nicht um eine lästige Lateingrammatik, wie man vielleicht im ersten Moment denken könnte.   Denn bei dem PPP handelt es sich um ein Vollstipendium, das heißt, dass alle Kosten übernommen werden, die bei einem Auslandsjahr anfallen. Da bei einem solchen Austausch sogar bis zu 15.000€ aufkommen können, ist es besonders attraktiv…